Radio Plauderinsel

Plauderinsel

Logo Radio Plauderinsel
Samstag, 25. Oktober 2014
Media Player Winamp Player Real Player Winpopup Player

Das Radio ist Offline. Wir Senden Taeglich ab 20:00 Uhr fuer euch.

 
 
  • Infobox

  • Besucher
    Heute:
    110
    Gestern:
    155
    Gesamt:
    490.143
  • Benutzer & Gäste
    1077 Benutzer registriert, davon online: 11 Gäste
 
  • Chat Info Box

 
     
     
     
    Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
    5111 Beiträge & 883 Themen in 31 Foren
    Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 25.10.2014 - 17:29.
      Login speichern
    Forenübersicht » Fazination und Leidenschaft (Hobby) » Archiv (Hobby) » Rezepte » T?rkischer Kaffee / Mokka

    vorheriges Thema   nächstes Thema  
    7 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
    Autor
    Beitrag
    Pippi Langstrumpf ist offline Pippi Langstrumpf  
    T?rkischer Kaffee / Mokka
    551 Beiträge - Alter Hase
    Pippi Langstrumpf`s alternatives Ego
    Bei dieser Zubereitung eines Kaffees handelt es sich wohl um die ?lteste bekannte Kaffeezubereitungsart. Das langstielige K?nnchen f?r die Zubereitung eines Mokka nennt sich Ibrik (je nach Sprache und Land auch Cezve; sprich: ?Dscheswe?). In der Abbildung bei der Zubereitung weiter unten ist mein recht stilloser Edelstahl-Ibrik mit Plastikgriff zu bewundern. Bei schlechtem Stahl kann so etwas zu einer Geschmacksbeeinflussung f?hren. Stilecht ist ein Ibrik aus innen verzinnten Kupfer oder Messing gefertigt. Es ist ?blich, unten auf dem Boden oder dem Stiel des Ibrik eine Zahl einzuschlagen, die angibt, f?r welche Tassenanzahl der Ibrik bestimmt ist.

    Eigentlich kommt ein Kaffee f?r einen Mokka wohl aus den Anbaugebieten ?thiopien und Jemen. Aber es kann ohne weiteres auch anderer Kaffee verwendet werden, solange er staubfein gemahlen wurde. Seinen Namen hat der Mokka wohl von Al Mukah (Handelsstadt am Roten Meer).

    Zutaten

    Pro Tasse
    1 stark geh?ufter TL staubfein gemahlener Kaffee (Mokkapulver)
    1 TL Zucker
    1 Tasse Wasser
    Nach Wunsch kann zus?tzlich eine kleine Prise gemahlenes Gew?rz (Zimt, Kardamom, Nelken, ...) dem Mokka zugegeben werden. In Bild 7 der Abbildung sieht man links unten noch ungemahlenen Kardamom und rechts davon gemahlenen Zimt.

    Zubereitung

    Abgemessene Menge Wasser in den Ibrik f?llen und erw?rmen
    Wenn das Wasser zu kochen beginnt und die ersten Dampfblasen am Boden des Ibrik zu sehen sind, wird der Zucker hinzugegeben
    Der zugegebene Zucker f?hrt direkt zu einem st?rkeren Kochvorgang. Man kann den Unterschied beim Zugeben des Zuckers h?ren.
    Das Mokka-Pulver zugeben und den Sud gut verr?hren, so dass das Mokkapulver nicht mehr oben auf schwimmt.
    Der Mokkasud beginnt jetzt aufzukochen und bildet nach dem Aufwallen mehr und mehr Schaum.
    Die Zunahme des Schaums abwarten, bis der Mokka ?berzukochen droht. Den Brausud von der Kochstelle nehmen, so dass der Schaum sich wieder setzen kann. Den Ibrik wieder auf die Kochstelle geben und das Aufkochen und Hochsch?umen zwei- bis dreimal wiederholen. Es ist normal, dass die Schaumbildung mit jedem Male ein wenig abnimmt.
    Den Sud auf die Tassen verteilen. Die Kanne wird beim langsamen Ausgie?en wiederholt hoch- und runter gezogen, um eine zus?tzliche Schaumbildung durch das Ausgie?en zu erreichen.
    Ein Rest des Wassers im Ibrik lassen und durch leichtes Schwenken die Sudablagerung aufwirbeln und umgehend mit auf die Tassen verteilen.
    Den Mokka noch ein wenig stehen lassen, damit das Mokka-Pulver bereits einen besseren Kaffeesatz bildet.

    Tipps/Anmerkungen

    Damit die W?rme des Mokka beim Eingie?en in die Tassen erhalten bleibt, sollten die Tassen vorgew?rmt werden. Dies kann geschehen, indem die Tassen mit kochendem Wasser kurz vor dem Eingie?en des Mokka ausgesp?lt werden.
    Mokkapulver ist nochmals deutlich feiner gemahlen als Espresso-Pulver und erst recht feiner als normales Kaffee-Pulver.
    Da das Mokkapulver staubfein gemahlen wird, ist der eine Teel?ffel Mokka ohne weiteres ?stark geh?uft?.
    Der staubfeine Kaffee wird in balkanesischen L?ndern als ?Minas? verkauft. Das ist nicht die Marke, sondern bedeutet einfach: Kaffee! Sollten sie also einen t?rkischen Supermarkt aufsuchen oder einen balkanesischen Laden, so kann das Mokka-Pulver vielleicht auch unter diesem Namen gesucht werden.
    Wird zu einem Kaffee ein Glas klares kohlens?urefreies Wasser gereicht, so ist dies bitte nicht zum Verd?nnen des Kaffees. Vielmehr kann damit nach dem ausgiebigen, ruhigen, langen Kaffeegenuss der dann eventuell st?rende Nachgeschmack des Kaffees heruntergesp?lt werden. In s?dlichen L?ndern sollte man darauf achten, dass das Wasser in einer Flasche gereicht wird. So verhindert man das Trinken von Leitungswasser, was manchmal zu Durchfall f?hren kann.
    Abrunden kann man den Kaffeegenuss durch eine beigelegte kleine S??igkeit (Schokolade, Konfekt, Baklava oder ?hnlichem...)
    Mit einer kleinen Prise fein gemahlenem Kardamom oder Zimt kann man dem Mokka noch eine besondere Geschmacksnote verleihen.
    Ein (kleiner) Teil des Kaffeesatzes wird normalerweise mitgetrunken. Angeblich wird der Mokka dadurch bek?mmlicher.
    Eine Urform der t?rkischen Mokka-Zubereitung ist es, pro Mokkatasse zwei bis drei Teel?ffel (dieser ist wesentlich kleiner als ein Kaffeel?ffel) Mokka und, je nach Geschmack, etwa zwei St?ck W?rfelzucker in das Kalte Wasser zu geben. Dieses nun bei kleiner bis mittlerer Hitze unter st?ndigem und langsamen R?hren zum Aufsch?umen bringen. Sobald sich genug Schaum gebildet hat, wird der Schaum mit dem L?ffel in die Tassen verteilt. Anschlie?end wird der restliche Mokka noch einmal bis zum Aufkochen erhitzt und in die Tassen verteilt.
    Den Mokka-Meister erkennt man daran, dass er genau wei?, wann er den Mokka beim ersten Aufkochen von der Kochstelle nehmen muss. Denn wartet man zu lange in der Hoffnung, mehr Schaum zu erhalten, verkocht dieser schneller als er entstanden ist. Normalerweise sch?ttet man so einen misslungenen Mokka weg, da er zu bitter und verbrannt schmeckt. Wenn man allerdings den richtigen Zeitpunkt erwischt hat, erh?lt man einen Schaum, der vom Geschmack und der Seidigkeit auf der Zunge unvergesslich ist.

    Warnung

    Kann leicht und schnell ?berkochen und es muss dann wohl gewischt werden
    Der staubfeine Mokka verbrennt und gl?ht dabei extrem leicht, wenn er auf die Kochstelle f?llt
    Diese Methode der Kaffeezubereitung f?hrt wahrscheinlich zur gr??ten denkbaren Menge Koffein pro Tasse, die man aus den Kaffeebohnen brauen kann. Dabei werden nat?rlich auch die Gerbstoffe und Schadstoffe wie Kaffee-Diterpene frei.

    http://de.wikibooks.org/wiki/Kochbuch/_Mokka/_T?rk...her_Kaf fee




    Ich bin da, wer noch, lol


    Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Pippi Langstrumpf am 29.01.2012 - 22:28.
    Beitrag vom 29.01.2012 - 22:24
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pippi Langstrumpf suchen Pippi Langstrumpf`s Profil ansehen Pippi Langstrumpf eine E-Mail senden Pippi Langstrumpf eine private Nachricht senden Pippi Langstrumpf`s Homepage besuchen Pippi Langstrumpf zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    Micha ist offline Micha  
    Administrator
    5170 Beiträge - Forengott
    Micha`s alternatives Ego
    Meine liebe Pippi,

    ich hoffe ja dann mal sehr stark das du mich bei gelegenheit auf so einen edlen trunk mal einl?dst lachend

    LG Micha



    alles wird gut
    Beitrag vom 31.01.2012 - 00:13
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Micha suchen Micha`s Profil ansehen Micha eine private Nachricht senden Micha`s Homepage besuchen Micha zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    Pippi Langstrumpf ist offline Pippi Langstrumpf  
    w?rde ich sofort machn
    551 Beiträge - Alter Hase
    Pippi Langstrumpf`s alternatives Ego
    sag mir wenn du ma in m?nchen bist^^fg



    Ich bin da, wer noch, lol
    Beitrag vom 31.01.2012 - 17:32
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pippi Langstrumpf suchen Pippi Langstrumpf`s Profil ansehen Pippi Langstrumpf eine E-Mail senden Pippi Langstrumpf eine private Nachricht senden Pippi Langstrumpf`s Homepage besuchen Pippi Langstrumpf zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    DJ Gerry ist offline DJ Gerry  
    180 Beiträge - Mitglied
    DJ Gerry`s alternatives Ego
    Son Sch?lchen Heeses kannste ooch in Halle kriegen Freche Zunge Prost



    mfG
    unsere H?rer sind mir heilig !!! zwinkern
    Beitrag vom 31.01.2012 - 20:40
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DJ Gerry suchen DJ Gerry`s Profil ansehen DJ Gerry eine E-Mail senden DJ Gerry eine private Nachricht senden DJ Gerry zu Ihren Freunden hinzufügen DJ Gerry auf ICQ.com zum Anfang der Seite
    Pippi Langstrumpf ist offline Pippi Langstrumpf  
    Themenicon    hey papi
    551 Beiträge - Alter Hase
    Pippi Langstrumpf`s alternatives Ego
    du wills mir doch nich mein besuch ausspannen, is so selten das wer kommt bzw erscheint. und mit micha w?rde ich mich scho gerne paar stunden unterhalten, alsooooooo fig? wech.....meins^^fg



    Ich bin da, wer noch, lol
    Beitrag vom 31.01.2012 - 20:54
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pippi Langstrumpf suchen Pippi Langstrumpf`s Profil ansehen Pippi Langstrumpf eine E-Mail senden Pippi Langstrumpf eine private Nachricht senden Pippi Langstrumpf`s Homepage besuchen Pippi Langstrumpf zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    DJ Gerry ist offline DJ Gerry  
    180 Beiträge - Mitglied
    DJ Gerry`s alternatives Ego
    lol ok ok er mu? ja eh hier vorbei wenner zu dir will tztztz ich lass dir wat ?ber vom micha lol



    mfG
    unsere H?rer sind mir heilig !!! zwinkern
    Beitrag vom 31.01.2012 - 21:28
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DJ Gerry suchen DJ Gerry`s Profil ansehen DJ Gerry eine E-Mail senden DJ Gerry eine private Nachricht senden DJ Gerry zu Ihren Freunden hinzufügen DJ Gerry auf ICQ.com zum Anfang der Seite
    Pippi Langstrumpf ist offline Pippi Langstrumpf  
    grrrrr
    551 Beiträge - Alter Hase
    Pippi Langstrumpf`s alternatives Ego
    wehe der kommt nich in einem st?ck an^^



    Ich bin da, wer noch, lol
    Beitrag vom 31.01.2012 - 21:36
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pippi Langstrumpf suchen Pippi Langstrumpf`s Profil ansehen Pippi Langstrumpf eine E-Mail senden Pippi Langstrumpf eine private Nachricht senden Pippi Langstrumpf`s Homepage besuchen Pippi Langstrumpf zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    Baumstruktur - Signaturen verstecken
    Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

    Gehe zu:  
    Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 11 Gäste online. Neuester Benutzer: lengjiao1998
    Mit 4007 Besuchern waren am 07.07.2014 - 21:33 die meisten Besucher gleichzeitig online.
    Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
    Mr.T (28)
    Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
     
     
    • Streamstatus

     
    • Ihre Meinung

    • Zur Zeit sind leider keine Abstimmungen aktiv.

      Archiv
     
     
     
     


    Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
    PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012